Beitritt zum Verein "Die schönsten Schweizer Dörfer"

Der Gemeinderat hat dem Beitritt zum Verein "Die schönsten Schweizer Dörfer" zugestimmt.


Der Verein wurde gegründet, um die Gemeinden, die als die schönsten Dörfer der Schweiz anerkannt werden, zu schützen, aufzuwerten und zu entwickeln. Eines der Hauptziele ist, die Besonderheiten und Aktivitäten der schönsten Schweizer Dörfer bekannt zu machen und zu vernetzen.

Um ins Verzeichnis der schönsten Dörfer der Schweiz aufgenommen zu werden, müssen die Gemeinden Qualifizierungskriterien erfüllen, z.B. historisches oder natürliches Erbe, harmonisches Dorfbild, architektonische Qualität, touristische Angebote etc.

Im benachbarten Ausland ist die Organisation bereits seit längerer Zeit verbreitet und bei Tourismusorganisationen, Reiseveranstaltern etc. bekannt. Der Verein in der Schweiz zählt zurzeit 21 Dörfer aus 11 Kantonen. Aus der Deutschschweiz sind bisher Breil/Brigels, Eglisau, Lichtensteig, Luthern und Poschiavo beigetreten.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen