Direkt zum Inhalt springen

Wenn die Demenz den Alltag bestimmt...

, 19:00 bis 21:00 Uhr

Wenn die Demenz den Alltag bestimmt…. Veranstaltung für Menschen mit Demenz, Angehörige und Interessierte: Fachreferat von Frau Dr. med. Irene Bopp, Podiumsdiskussion und Vorstellung regionaler Demenz-Angebote Donnerstag, 25. Oktober 2018 von 19h – ca. 21h im Buchensaal, 9042 Speicher organisiert vom Netzwerk Demenz AR

Wenn die Demenz den Alltag bestimmt….

Demenz zählt zu den häufigsten Erkrankungen im Alter. Demenz kann jeden treffen. Diese Diagnose verunsichert die erkrankten Personen genauso wie die Angehörigen, Freunde und Bekannten und löst viele Fragen aus. Mit der Veranstaltung möchte das Netzwerk Demenz AR aufzeigen, was eine Demenz genau ist und welche Auswirkungen die Krankheit für Betroffene und ihre Angehörigen im Alltag haben kann. Zudem werden die verschiedenen regionalen Entlastungs- und Unterstützungsmöglichkeiten an Infoständen vorgestellt.

«…einmal nach nirgendwo…» unter diesem Titel hält Frau Dr. med. Irene Bopp, Leitende Ärztin der Memory Clinic  Stadtspital Weid und Buchautorin, das Fachreferat. Im anschliessenden Podiumsgespräch wird mit Angehörigen auf eigene Erfahrungen zum Leben mit Demenz eingegangen.Der Eintritt ist frei und es braucht keine Anmeldung. Das Netzwerk Demenz AR freut sich auf Ihr Kommen.

Veranstaltungsort

Buchensaal
9042  Speicher

Organisator

Netzwerk Demenz AR / ALZ SG/AR/AI

zurück