Direkt zum Inhalt springen

Inkraftsetzung der Teilrevision der Gemeindeordnung

Der Gemeinderat hat unter Vorbehalt der Genehmigung durch den Regierungsrat die Änderung der Gemeindeordnung betr. Aufhebung der Volkswahl für die Schulkommission auf den 1. Juni 2019 in Kraft gesetzt.

Am 25. November 2018 haben die Stimmberechtigten von Trogen der Volksinitiative "Abschaffung Volkswahl Schulkommission Trogen" mit 538 Ja : 176 Nein angenommen. Nach diesem Abstimmungsausgang hat der Gemeinderat nun die Änderung der Gemeindeordnung auf das neue Amtsjahr 2019/20 in Kraft gesetzt und gleichzeitig dem Regierungsrat die Änderung zur Genehmigung eingereicht.

Mit der Änderung der Gemeindeordnung entfallen für die kommenden Gesamterneuerungswahlen im März 2018 die Wahlzettel für die Schulkommissionsmitglieder und das Präsidium wird im Rahmen der konstituierenden Sitzung innerhalb des Gemeinderates besetzt.

zurück