Direkt zum Inhalt springen

Gemeinde erhält historisches Grenadier-Offizierszelt

Das Schützenmuseum übergibt der Gemeinde Trogen im Rahmen der Barocknacht vom 18. Mai 2019 das restaurierte Original eines Grenadier-Offizierszeltes Trogen und eine Zeltkopie ins Eigentum.

Bei der Räumung des Schützenhauses Trogen fand man ein Grenadier-Offizierszelt, das aus der Barockzeit stammt. Unter der Initiative des Vereins Schützenmuseum Trogen wurde das Originalzelt anschliessend restauriert. Zudem wurde eine Zeltkopie hergestellt. Die Finanzierung erfolgte vor allem über Beiträge von Stiftungen etc. Auch die Gemeinde leistete einen Beitrag.

Damit die beiden Zelte dauerhaft erhalten bleiben, übergibt sie der Verein Schützenmuseum ins Eigentum der Gemeinde. Das Original wird weiterhin im Schützenmuseum als Leihgabe ausgestellt. Die Zeltkopie kann künftig bei besonderen Festivitäten oder Anlässen aufgestellt werden.

zurück