Direkt zum Inhalt springen

Gemeindemitteilungen

  • Abstimmungsresultate der Gemeinde Trogen

  • Ein neues Altersleitbild der Gemeinden Trogen und Speicher

    Das letzte Altersleitbild der beiden Gemeinden Speicher und Trogen wurde vor 10 Jahren erstellt. Es war im Wesentlichen eine Bestätigung des Kurses, der bereits im Altersleitbild 1996 eingeschlagen worden war. Seitdem hat sich im Altersbereich sehr viel verändert.

  • Rückerstattung Postautobeiträge

    Im Zusammenhang mit der Rückzahlung der zu Unrecht bezogenen Subventionen durch die PostAuto AG hat der Kanton Appenzell A.Rh. insgesamt 1,25 Mio. Franken erhalten. Davon wird den Ausserrhoder Gemeinden die Hälfte weitergegeben. Auf Trogen entfallen gemäss Verteilschlüssel Fr. 46'594.--. Der Betrag wurde bereits Mitte Dezember 2018 überwiesen.

  • Wanderweg

    Der Gemeinderat hat seine Zustimmung zur Verlegung des Fussweges ab dem Landsgemeindeplatz über Grundstücke im Vorderdorf bis zur Einmündung in die Wäldlerstrasse auf die neue Fusswegverbindung zwischen dem Rathaus und dem Pfarr-/Gemeindehaus zum Fussgängerstreifen an der Wäldlerstrasse zugestimmt.

  • Bahnhof Trogen

    Der Gemeinderat Trogen hat in einer gründlichen Gesamtinteressenabwägung beschlossen, das Bahnhofgebäude nicht unter Schutz zu stellen.

  • Mitteilung des Bundesamtes für Kommunikation zu den Serafe-Rechnungen

    Ab sofort ist die Serafe Ansprechstelle für sämtliche Fragen zur Rechnung für die Radio- und Fernsehabgabe.

  • Dienstjubiläen

    Anlässlich eines Apéros wurden vier Mitarbeitende der Gemeinde Trogen für ihre langjährige Tätigkeit im Dienste der Gemeinde geehrt. Die vier Personen bringen es zusammen auf stolze 80 Dienstjahre.